Suchen Sie eine Katze die Ihr Heim mit Leben füllt?

Vielleicht finden Sie bei uns eine passende Fellnase.

 


Name:                          Monti

Geboren:                     01.05.2016 

Im Tierheim seit:     29.04.2019

Rasse:                          Europäische Hauskatze

 

Merkmale: Monti ist ein ruhiger Kater. Er lässt sich streicheln nachdem er vertrauen gefasst hat. Er hat eine kahle Stelle auf dem Rücken.


Name:                          Garfield

Geboren: 

Im Tierheim seit:     12.04.2019

Rasse:                          Europäische Hauskatze

 

Merkmale: Garfield ist ein typischer Kater der sehr gerne schmust. Wir vermuten das er ein Freigänger ist, da er sich sehr stark wehrt gegen das eingesperrt sein. (Katzentransportbox)

 



Name:                                  Mohrchen

Geboren:                              2012

Im Tierheim seit:             21.05.2013

Geschlecht:                        männlich

Rasse:                                  Europäische Hauskatze

 

Merkmale: Mohrchen ist eine extrem scheue Katze. Sobald man sich ihr nähert, nimmt sie Reißaus. Mit anderen Katzen hat sie kein Problem.   


 

Name:                                        Spocky

Geboren:                                    05.05.2010

Im Tierheim seit:                   18.10.2010

Geschlecht:                              männlich

Rasse:                                        Europäische Hauskatze

 

Merkmale: Spocky ist ein Kater, der eher zurückhaltend ist. Er hat gern seine Ruhe und beobachtet die Menschen aus sicherer Entfernung. Mit viel Liebe und Geduld wird er sich an seine Bezugspersonen gewöhnen können.


Name:                                Heike

Geboren:                            2014

Im Tierheim seit:            05.07.2014

Geschlecht:                      weiblich

Art und Rasse:                 Europäische Hauskatze

 

Merkmale: Sie ist eine sehr ängstliche Katze, die enorm viel Zeit braucht, um sich an den Menschen zu gewöhnen. Heike ist auf dem linken Auge fast blind. Dies lässt sich leider nicht mehr ärztlich verbessern.